Bekleidungshaus Seeg | Ein Traum in Weiß
Damenmode, Herrenmode, Neustadt Aisch, Hochzeitsmode, Brautkleid, Anzug, festliche Kleidung, Kleider, Jacken
17846
post-template-default,single,single-post,postid-17846,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.3,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Ein Traum in Weiß

09 Apr Ein Traum in Weiß


Nur noch ein paar Monate und dann sollten für meine beste Freundin Bianca die Hochzeitsglocken läuten.

Und was macht den schönsten Tag im Leben noch schöner? Das perfekte Brautkleid! Also begaben wir uns gleich auf die Suche. Nachdem wir einen Stapel Hochzeitsmagazine gewälzt und stundenlang im Internet recherchiert hatten, wusste Bianca genau, was sie wollte: lange Spitzenärmel und ein nicht zu weiter, angenehm fallender Rock. Kurz darauf fanden wir uns in der Brautmodenabteilung des Bekleidungshauses Seeg wieder, die im Flair eines traumhaften Schlosses gestaltet war. Die Auswahl war groß? Die Auswahl war riesig! Aber wir hatten ja zum Glück professionelle Unterstützung an unserer Seite: Nancy.

Die nächsten Stunden verbrachten wir in einem privaten Séparée, wo Bianca ein Kleid nach dem anderen anprobierte. Dass die Umkleidekabinen äußerst geräumig waren, erleichterte das An- und Ausziehen erheblich. Nancy war mit Herzblut dabei und hatte eine Engelsgeduld.

Fast hatten wir geglaubt, das Kleid gefunden zu haben. Einziger Haken: Der Stoff war nach Biancas Geschmack nicht schwer und der Schnitt nicht schmal genug. Ohne Kleid im Gepäck und etwas traurig machten wir uns auf den Heimweg. Aufgeben? War keine Option! Auf der Website des Herstellers fanden wir das Kleid mit einem anderen Rock. Nancy und Frau Spath kümmerten sich um alles, organisierten das Brautkleid zur Ansicht und zwei Wochen später durfte Bianca es anprobieren. Wir hatten es gefunden: Es war IHR Kleid. Schleier und Haarschmuck bildeten den krönenden Abschluss. Zwei Wochen vor dem Hochzeitstermin kam das Brautkleid exakt auf Biancas Maße angepasst aus der hauseigenen Schneiderei.

Und die Hochzeit? War ein wahrer Wintertraum, den ich so schnell nicht vergessen werde. Bianca sah einfach zauberhaft aus und der Bräutigam, Christian, strahlte um die Wette. Sein eleganten Anzug hatte er übrigens ebenfalls bei Seeg gefunden.

Julia